Florian Kiehl, geboren 1994 in Düsseldorf, hat Kostümbild an der
Universität der Künste Berlin studiert.

Vor dem Studium assistierte er mehrere Spielzeiten am Düsseldorfer Schauspielhaus und absolvierte eine Ausbildung zum
Grafisch-Technischen-Assistenten (Grafik- und Objektdesign) in Köln.

Während seines Studiums an der UdK Berlin entwickelt er Kostüm- und Bühnenbilder im uni.t theater der Universität und dem bat-studiotheater der Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch.

Weitere Arbeiten folgten, u.a. an der Volksbühne Berlin, Theater Schwedt, Staatstheater Braunschweig, WerkX Wien, Saarländische Staatsoper, Staatstheater Hannover, Volkstheater Rostock und der Daimler Art Collection, sowie für Werbe- und Musikvideoproduktionen.

Aktuell studiert er Bildhauerei an der Kunstakademie Düsseldorf.